BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Unterrichtsentwicklung

Der Unterricht muss die Entwicklung der Schüler zu selbstständig denkenden, aktiven Persönlichkeiten fördern und sie entsprechend ihrem Leistungsvermögen fördern. Dabei sind Differenzierungsmöglichkeiten nach Inhalt, Umfang und Schwierigkeit von Aufgaben und auch in den Formen der Aneignung zu realisieren. 

Jedes Unterrichtsfach leistet seinen Beitrag zum Erwerb von Handlungskompetenzen. Durch die Öffnung des Unterrichts bieten wir unseren Schülern einen abwechslungsreichen, interessanten und auf die Bedürfnisse einen jeden Kindes ausgerichteten Unterricht:

 

  • Herkömmliche Unterrichtsmethoden werden mit Stationenlernen, Freiarbeitsphasen und Projektunterricht ergänzt. Dadurch wird schülerorientiertes und differenziertes Lernen realisiert.
  • Fächerübergreifendes Lernen und Projektarbeit ermöglichen den Schülern, die Zusammenhänge unserer Welt besser zu begreifen.
  • Unsere Schüler nutzen außerschulische Lernorte wie die Landschulheime in Dümmer und Dreilützow, das Biosphärenreservat Schaalsee (Schüler der Klasse 3d sind Schildebachpaten bis 2019) sowie Unternehmen und Einrichtungen der Stadt Wittenburg.
  • Die Schüler lernen den Umgang mit dem Computer, nutzen neue Medien wie das Internet, schreiben und bearbeiten eigene Texte am PC. Außerdem stehen ihnen fachspezifische Lernprogramme (z. B. Lernwerkstatt) zur Verfügung.
  • Wir öffnen unsere Schule durch die Einbeziehung verschiedener Künstler in die Unterrichtsarbeit, z. B.
  •  Theaterprojekte (Weihnachten, Fasching), Musikprojekt der Kinderliedbühne, Gewaltprävention „Mein Körper gehört mir“ (Theaterpädagogische Werkstatt Osnabrück)
Termine

Nächste Veranstaltungen:

03. 11. 2021

 

04. 11. 2021

 

08. 11. 2021 bis 12. 11. 2021

 
Schnappschüsse
Kontakt

Friedensring 70
19243 Wittenburg

 

Phone  (038852) 52220

Print  (038852) 53541

Mail